Zubehör Big Bag Anlagen

Zubehör Big Bag Anlagen

Einläufe

Oszillierender Einlauf für schlecht fließende Produkte
Oszillierender Einlauf für schlecht fließende Produkte

Die Aufhängemechanik für die Big Bags wird dem jeweiligen Sack angepasst, z.B. für 1,2 oder 4 Tragschlaufen. Die Inliner werden mit hand- oder pneumatisch bestätigten Klemmen bzw. einem Blähschlauch am Füllstutzen befestigt.

Die Verwiegung erfolgt, je nach Einsatzfall, an DMS-Wägezellen hängend oder über eine Plattenformwaage.

Klemmen

Blähschlauchklemme
Blähschlauchklemme

Für die Dosierung, die grundsätzlich im Grob- und Feinstrom erfolgt, stehen für unterschiedliche Produkteigenschaften diverse Geräte, wie z.B. Klappeneinlauf, Absperrschieber, Dosierband, Vibrationsrinne, Dosierschnecke usw. zur Verfügung.

Diverses Zubehör

LIBRA Big-Bag-Füllanlage mit oben liegender Wägebrücke mit automatischem Leerpaletteneinzug, Leistung ca. 30 Sack/h
LIBRA Big-Bag-Füllanlage mit oben liegender Wägebrücke mit automatischem Leerpaletteneinzug, Leistung ca. 30 Sack/h

Die Steuerung des jeweiligen Dosierorgans erfolgt durch unsere eichfähige elektronische Waagensteuerung LIBRATRONIK 20.

Um den unterschiedlichen Betriebsverhältnissen gerecht zu werden, steht ein umfangreiches Angebot an Zusatzeinrichtungen und Zubehör zur Verfügung, hierzu gehören u.a. Vibrationseinrichtungen zur Verdichtung des Produktes, Ionisationsgeräte für statisch aufgeladene Produkte, automatische Tragschlaufen-Entriegelungssysteme, Clip-Verschließgeräte, Rollenbahnen, Leerpalettenmagazine, Zusatzgeräte zur Befüllung von Oktabins, Fässer oder anderer Großgebinde usw.




Automatisches Entriegelungssystem für die Tragschlaufen
Automatisches Entriegelungssystem für die Tragschlaufen
LIBRA Big-Bag-Füllanlage mit Plattformwaage, Leistung ca. 20 Sack/h
LIBRA Big-Bag-Füllanlage mit Plattformwaage, Leistung ca. 20 Sack/h